Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich hat jetzt bei einem dschobb bei der deutschen bank rausgekriegt, dass technischer fortschritt darin besteht, dass arbeit von maschinen und nicht mehr von menschen ausgeführt wird. Da hat er sich aber nicht gefreut, dass fortan der gleiche gesellschaftliche wohlstand mit weniger mühsamer menschlicher arbeit hergestellt wird, sondern bekommt gleich böse albträume, dass es uns allen schlechter gehen würde. Der kann sich halt nicht vorstellen, dass zwangsläufig eine andere gesellschaft daraus entstehen muss.

Eine Antwort zu “Prof. dr. Offensichtlich

  1. LoL
    So wie der Lesch in der ersten Sendung als Mietmaul ähhhmmm Moderator zu „Aus Wissenschaft und Technik“:
    „Es gibt keine Alternative zum Industrialismus!“ m(
    Von den einfachsten E V O L utionstheorien scheint er wenig zu halten, dieser Dogmatiker, wenn man ihn da so plappern hört. Da wünscht man sich ja fasst schon ne sprunghafte Mutation herbei. 😀
    Klappt aber nicht, so sehr ich mir das vom Universum auch wünsche 😉 Muss wohl doch eher erneut ne Revolution werden……

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.