Schlagzeile des tages

Nach Fernsteuerungs-Hack ruft Fiat Chrysler 1,4 Millionen Autos zurück

Freut ihr euch auch alle schon so auf die — von scheißjornalisten, die den ganzen scheißtag ohne einen einzigen gedanken dabei zu denken die PResseerklärungen abschreiben, hochgejubelten — autonom fahrenden autos?! Die werden bestimmt ganz irre sicher sein. Ganz großes ehrenwort der hersteller. „Nie war der mord so einfach wie heute“, werden die horch- und morddienste sagen… und die terroristen. Und dann jammert auf einmal alles vom „cyberwar“.

Wahr und unwahr

Nein, das hier ist nicht fürs PROLLblog gedacht — aber nur, weils tematisch dort unpassend wäre, denn der realsatirische gehalt ist groß…

Wahr ists, dass guhgell eine tolle dummfrage unter „sicherheitsexperten“ und „kompjuterlaien“ gemacht hat, wie sie ihren kompjuter jetzt schützen, von irgendwelchen kriminellen gepwnt zu werden. Das dürftige und völlig erwartungsgemäße ergebnis dieser umfrage — während experten eher auf einen aktuellen systemstand achten und nicht überall das gleiche passwort verwenden, glauben die von der reklame hirngebleichten laien vor allem ans antivirus-schlangenöl — wird jetzt eifrig pressegemeldet und öfter mal wiedergegeben.

Unwahr ists hingegen, dass guhgell als größter reklamevermarkter des internetzes auch die antwort „adblocker benutzen, um eine infekzjon meines rechners durch schadsoftwäjhr zu verhindern, die über werbenetzwerke transportiert wird“ hätte. Dabei ist und bleibt das (neben dem äußerst restriktiven zulassen von javascript) eine der wichtigsten maßnahmen zum schutz der kompjutersicherheit. Und ja: das gilt auch für die kleinen anzeigen, die von guhgell ausgeliefert werden. Und es ist so gut wie sicher, dass beinahe jeder richtige experte diese antwort ebenfalls gegeben hätte.

Auch weiterhin viel spaß mit der jornallje, die einfach unreflektiert und ohne eigene reschersche PResseerklärungen wiedergibt, damit den leuten auch schön ins hirnchen gefickt werde und damit die leute auch schön pralle dumm bleiben! (Und nein, wenn man so etwas mangels vertiefter kenntnisse nicht bemerkt, bedeutet das noch lange nicht, dass es nicht geschieht — es dürfte in den täglichen meldungen des pressezweiges der contentindustrie allgegenwärtig sein.)

Vertuschung und straffreiheit des tages

Könnt ihr euch noch an die „loveparade“ in duisburg erinnern, wo es wegen vermeidbarer planungsfehler tote gab? Mit der eröffnung eines verfahrens lässt sich die BRD-justiz so viel zeit, dass das ding verjähren wird. Und unterdessen beizt die märchenschau des BRD-staatsfernsehens ARD die hirne mit der legende von der „massenpanik“ — und wisst schon: gründlichkeit geht vor schnelligkeit — damits auch ja als unvermeidbares, schreckliches unglück geglaubt werde!

Auch weiterhin viel spaß mit dem besten rechtsstaat und dem besten staatsfernsehen, die von herrschenden und besitzenden einfach gekauft werden können!

SPD des tages

Der minipräsident von schleswig-holstein, Torsten Albig, so: wir haben eh keine schangsen bei der näxsten bummstagswahl, verzichten wir doch einfach auf einen kanzlerkandidaten. Das nenne ich mal p’litische einsicht. Allerdings habe ich diesen plakatvorschlag zur bummstagswahl 2013 eigentlich als satire gemeint… aber ihr von der scheiß-SPD unterbietet sogar noch die bananenpartei FDP in der realsatirisch wertvollen satireunfähigkeit.

Genossen! Ich wünsche euch weiterhin viel spaß in eurer nachgeschröderten scheiß-hartz-IV-SPD, die tief im enddarm einer Angela Merkel versunken ist, die ihrerseits tief im enddarm der vereinigten staaten eines teils von nordamerika versunken ist. So gehts abwärts!

Ach ja, die titanic hat auch was:mrgreen:

Nachtrag: der postilljon hat auch was:mrgreen:

Innovazjon des tages!!!ölf!!elf!!!1!

Windows 10 bietet auf dem Desktop eine Reihe Neuerungen. Wo in Windows 8.1 mit dem klassischen Desktop und der „Modern UI“ mit den Kacheln zwei Bedienoberflächen existierten, sollen diese in Windows 10 zu einer Einheit verschmelzen

Das ist die innovazjon des jahrhunderts! Das startmenü!!!!1! Ganz weit oben in einer liste von neuerungen, wie heise sie direkt aus der PResseerklärung abgeschrieben hat!!!!1!!!!!

Und es geht noch weiter mit den neuerungen:

Die bereits aus Windows 8.1 bekannten Apps wurden für Windows 10 stark modernisiert, lassen sich skalieren und wie klassische Programme in Fenstern benutzen

Programme können jetzt in überlappenden, beliebig positionierbaren festern dargestellt werden!!!!!hundertelf!!1!! Das hatten wir noch nie!!1!!!!!!!!!!! :mrgreen:

Bwahahahaha!

Ich wünsche auch weiterhin viel spaß mit der schleichwerbung auf heise onlein! Und natürlich damit, beim update einzuschlafen, um dann in der meikrosoft-cloud aufzuwachen…

Kwalitätsjornalismus des tages

Warum sollten die kwalitätsjornalisten von lokus onlein und huffington pest eine falschmeldung mit spektakulären titel schnell zurückziehen, wenn ihnen der fehler mitgeteilt wird, obwohl doch das klickvieh kommt und klickt und klickt und klickt und so die reklamevermarktung antreibt. Das wäre doch geschäftlich eher dumm. Und so, wo nur die reputazjon von ikea in die güllegrube getunkt wird und wo nur die telefone bei ikea heißlaufen, störts doch fast keinen…

Ich wünsche euch allen auch weiterhin viel spaß mit einer contentindustrie, deren eigentlicher content die scheißreklame geworden ist! Fühlt euch informiert und werdet doof!

Feminismus des tages

[…] vor zwei Wochen etwa bezeichnete in Deutschland der Verein Pro Quote die Entscheidung der taz, einen Mann zum Chefredakteur zu machen, als „Chromosomengau“

Schön, wie immer mal wieder jemand von den femsexist_innen sich die maske kurz vom gesicht zupft, um dahinter die faschistoide fratze sichtbar werden zu lassen. Das hilft sehr dabei, solche offenen faschistenvereine wie „pro kwote“ zu beurteilen. Stellt auch mal das allmedial wiedergegebene gekreisch der femsexist_innen vor (unter umständen bis in die tagesschau, und hinterher mit einem grimme-preis ausgezeichnet), wenn man die frauenkwote als einen „östrogen-GAU“ bezeichnen würde! :mrgreen: