Erklärung des tages

Mal wieder eine schöne nachricht aus dem sommerloch.

Wisst ihr, warums beim zwitscherchen nix wird mit den ratternden sörvern, die rauschende profite abwerfen? Die aktuelle kamera des BRD-staatsfernsehens erklärt es euch: weil das zwitscherchen zu schwierig zu bedienen ist.

Tja, wer mit der total komplexen und echt schwierigen tätigkeit „text eingeben und absenden“ überfordert ist, sollte sich vielleicht ein anderes spielzeug als einen kompjuter zulegen. Zum beispiel einen hampelmann.

Aber es kommt noch besser:

„Menschen in aller Welt kennen Twitter, aber es ist nicht klar, warum sie Twitter nutzen sollten“, sagte Interimschef Jack Dorsey in einer Telefonkonferenz mit Analysten

Bwahahahaha! Ich kann nicht mehr!

Dank der großen reklamearbeit des zwitscherchens, in der alle möglichen zeitungen und fernsehsender immer und immer wieder in einem jahrelangen, penetranten hirnpflug irgendwelche zwitscherchen-ausschnitte als „stimme des internetzes“ präsentieren, weiß inzwischen jeder, was das zwitscherchen ist und was man damit so machen kann. Und was folgt für die meisten menschen aus dieser kenntnis? Richtig, es folgt für sie die einsicht, dass sie den scheiß einfach nicht brauchen. Tja, das wird wohl nix mehr mit dem großen S/M-geschäft; mit der monetarisierung über in die timelines verklappte, zielgruppengerechte scheißreklame, die in voll zielgruppengerechten drexmäjhls angepriesen wird. Die — nur, ums mal deutlich gesagt zu haben — braucht übrigens auch niemand, denn wir haben wahrlich keinen mangel an hirnverachtender reklame… :mrgreen:

Nimm dein unseriöses geschäftsmodell und stirb, scheißtwitter, stirb!

3 Antworten zu “Erklärung des tages

  1. *rofl*
    “Menschen in aller Welt kennen Twitter, aber es ist nicht klar, warum sie Twitter nutzen sollten”
    Das erfordert natürlich sofort eine neue Strategie, wie man Leuten wie mir beibringt, warum ich das nutzen sollte, am besten noch so, dass ich glaube ich müsste das unbedingt nutzen 😀

  2. Ein wenig OT aber die selbe Schiene.
    http://djtechtools.com/2015/07/29/soundcloud-ads-rolling-out-even-for-pro-members/
    Und. Das hilft mir bei der Entscheidung, mich nie wieder bei Soundcloud anzumelden enorm. Ich weiß nicht mehr wie viele OMD-Platformen es mittlerweile schon waren, bei denen ich mal war oder mir angeschaut hatte und die immer wieder die selbe Masche abziehen! Das Ego und Super-Ego ist immer wieder ein sehr guter Steigbügelhalter für solche Typen und Maschen.

  3. Pingback: Soundcloud und Gewaltreklame des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..