Soundcloud und Gewaltreklame des tages

[…] users are starting to see advertising injected on their feeds, including short non-music advertising that disables playback and forces users to listen

Ich höre schon die stimmen reden: tja, so ist das eben, wenn man kostenlose angebote nutzt, aber…

The strange thing is that these ads are present for all users – even those who are currently paying for a Soundcloud Pro account

…diese gewaltreklame gibts sogar, wenn man der unseriösen klitsche „soundcloud“ ordentlich geld hinlegt.

[Danke für den hinweis, Bio, das ist an mir vorbeigerauscht…]

Eine Antwort zu “Soundcloud und Gewaltreklame des tages

  1. Keine Ursache Elias, aber trotzdem einen Dank für die Erwähnung!

    Und. So wie ich das verstanden habe mit meinem „Sonderschulenglisch“ *G* kommt das ja noch dreister, dass man für keine Werbung zusätzlich zum Pro-Deal noch latzen darf. Aber da bin ich mir noch nicht so sicher, bei meinem Englisch – die Zukunft bringt es an den Tag. Aber. Das kratzt mich nun auch nicht mehr sonderlich und wiederhole hier nochmal, was ich andern Orts, vor geraumer Zeit schon mal von mir gab.
    Zwangswerbung (ja ich habe gelesen, dass Adblocker noch ein Workaround sind) über / in, oder neben der Kunst geht für mich gar nicht und ich werde keinerlei Musik mehr von dort konsumieren, verlinken und / oder Feedback geben. Daneben ohne Unterbrechung der Kunst wäre ja noch einigermaßen akzeptabel gewesen, aber so.
    Das kratzt bestimmt kaum jemand, der meint dort sein zu müssen und / oder meint kostenloser Webspace von dort mit Synergieeffekt einer Community wäre eine gute Sache und schon gar nicht die Hirnficker die sich den Müll einfallen lassen – aber meine Meinung dazu ist klar, eindeutig und unumstößlich. Ich pers. stehe halt eher auf Rückgrat und nicht so sehr auf Opportunisten „US-Amerikanischer Schule“.
    So und jetzt werde ich erst mal alle Einbindungen bei mir von dort in einfache Links abändern. Wenn ich mitbekomme dass das noch schlimmer wird, dann verschwinden auch die Links. Ja wo laufen sie denn!?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.