Führerscheinverlustmöglichkeit des tages

Na, öfter mal eine pille gegen den gereizten magen und dieses fiese sodbrennen geworfen? Das kann sehr unerwartete folgen haben, zum beispiel, wenns mal aus irgendeinen grund einen drogentest gibt:

Der Wirkstoff Pantoprazol kann bei Menschen einen positiven Urintest auf THC hervorrufen, ohne dass die getestete Person je Cannabis konsumiert hat. […] Bei allen Pantoprazol-Produkten und auch auf wikipedia.de sucht man einen Warnhinweis hierzu vergeblich

Bauernopfer

Ein p’litischer beamter im justizministerium wurde entlassen, nachdem er seine p’litischen weisungen ausgeführt hat, und ein neuer p’litischer beamter im justizministerium wird eingesetzt, der die p’litischen weisungen weiterhin ausführen wird. Und auch morgen noch können in der BRD vom inlandsgeheimdienst bezahlte mörder unbehelligt durchs land ziehen, während die akten straflos geschreddert werden können; und auch morgen noch wird wegen eines reich belegten, ständigen millionenfachen missachtens von grundgesetzlich garantierten „menschenrechten“ nicht einmal die ermittlung aufgenommen, weil die menschenrechtsverachter nun einmal keine russen sind. Die wirklich p’litisch verantwortlichen bleiben, was sie sind: p’litsch verantwortlich: gut bezahlt, hoch angesehen und völlig folgenlos.

Ändräut des tages

Vollständigen Schutz vor Stagefright-Expoits kann nur ein Firmware-Update gewährleisten, in das die entsprechenden Patches eingearbeitet wurden. Solche bieten derzeit allerdings nur wenige Hersteller an

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit euren enteignungs-kompjutern, bei denen nur noch andere drüber entscheiden, welche softwäjhr ihr darauf laufen lassen könnt und welche nicht. Und hej, könnt euch ja einfach jedes jahr ein neues wischofon kaufen. Oder jeden monat. Und immer schön mit samsung tschätten! Damit ihr auch weiterhin mit euren wischofonen bezahlen, onlein-bänken und dergleichen mehr tun könnt, zur freude der kriminellen und der kaufleute.

Mich hat übrigens heute der erste angemailt, der es geschafft hat, sein Wischofon zu bricken. Immerhin, damit ist es sicher. Also, wenn ihr euch ein cyanogenmod installiert, lest die verdammten texte auf der verdammten webseit, und wenn ihr sie nicht versteht, lest sie nochmal! Erst, wenn das nicht hilft, fragt jemanden, der sich etwas besser auskennt! Und wenn ihr genau wisst, was ihr macht, und erst dann gebt dem wischofon eine neue firmwäjhr! Eventuelle hassgefühle, die dabei aufkommen, bitte an die händyhersteller weiterleiten, die sich einen scheiß um so einen altmodischen kram wie fehlerbehebung scheren…

Und tschüss!

Harald „NASA“ Range bereitet seine verwendung als bauernopfer vor und faselt sogar nochmal brav von der „unabhängigkeit der justiz“, ganz so, als sei er nicht weisungsgebunden. Er ist ja auch schon in einem guten alter für seinen gut vergüteten ruhestand. Hauptsache, die wirklich p’litisch verantwortlichen können weitermachen.

Übrigens: niemand vom ganzen jornalistengeschmeiß redet über lord Voldemort

Schlangenöl des tages

Über verschiedene Schwachstellen in Symantecs End Point Protection 12.1 können sich Angreifer in Netzwerke schleichen, beliebigen Code und Befehle ausführen und anschließend ganze Systemverbunde kapern […] Durch kombinierte Angriffe aus der Ferne haben es die Sicherheitsforscher von Code White geschafft, ein ganzes Netzwerk zu übernehmen

Ich wünsche euch auch weiterhin viel spaß mit dem ganzen von schlangenölverkäufern verkauften schlangenöl, mit dem ihr etwas kompjutersicherheit herstellen wollt! Am besten funkzjoniert übrigens das schlangenöl aus staaten, in denen ein so genannter „patriot act“ gilt, über den der einbau von NSA-hintertüren staatlicherseits erzwungen werden kann. Nicht, dass diese gruppe namens „code white“, von der ich noch nie etwas gehört habe, am ende ein mit heißluft gefüllter ballon ist, mit dessen hilfe ein paar vorsätzlich eingebaute hintertüren geschlossen werden, nachdem ein dienst eines drittstaates damit angefangen hat, sich diese zunutze zu machen — oh, ich höre schon wieder gras waxen.

Auto des tages

Toll, man braucht jetzt ja gar keine autoschlüssel mehr, nur noch ein knöpfchen. Darüber freut sich jeder, sogar der freundliche autodieb von nebenan.

Auch weiterhin viel spaß mit der technischen sicherheit, die euch von autoherstellern geliefert wird, die irgendwelchen elektronischen kram in eure autos verbauen!

Wehren kann man sich gegen den Diebstahl zur Zeit kaum

Doch, kann man! Zum beispiel, indem man autos mit schließmechanismen kauft, die nicht jeder siebenjährige nachwuxhäcker mit geringem aufwand aufkriegt. Zum beispiel diese… ähm… moment… wie hießen die nochmal… ah ja, genau: Diese schlösser, die man früher verbaut hat.

Freut ihr euch auch alle schon so darauf, dass diese autobauer euch demnächst autos verkaufen wollen, die von allein irgendwohin fahren? Der dafür bezahlte onkel jornalist hat euch ja allen über alle schleichreklame-kanäle erzählt, dass das was ganz ganz tolles ist, also freut euch gefälligst drauf! 😈

Staatliche lotterie des tages

Etwas anders scheint es bei den Kollegen des serbischen Fernsehens auszusehen. Diese blendeten in der vergangenen Woche die aktuellen Lottozahlen ein – noch bevor diese offiziell vollständig gezogen worden waren. Und die Lottovorhersage erwies sich, abgesehen von der Reihenfolge, sogar als zutreffend […] Der Techniker habe die richtige Zahlenkombination zufällig erraten und versehentlich freigeschaltet

Bwahahahaha!