BRD-inlandsgeheimdienst des tages

Sachsens Verfassungsschutzchef Meyer-Plath überrascht von rechtsextremer Gewalt in Heidenau

Tja, wenn man immer nur die seiten des „verfassungsschutzberichts“ mit texten über harmlose bänds wie „feine sahne fischfilet“ füllt, dann ist es schon mal überraschend, dass es einen terrorbereiten mordmob aus der anderen ecke gibt. Auch weiterhin viel spaß im überwachungsstaat BRD, in dem jeder überwacht wird und in dem diese überwachung immer weiter ausgeweitet wird, außer, jemand ist braun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.