Feierfox des tages

Die feierfox-entwickler leiden ja unter voranschreitendem hirnkrebs und stellen deshalb die API für brauser-addons um. Das kommt natürlich nicht so gut an, denn niemand, der noch bei troste ist, hat lust, funkzjonierenden kohd neu zu schreiben… und schon gar nicht in einer übergangszeit, in der die neue API noch nicht so völlig stabil ist, so dass man im zweifelsfall jede woche was an seinem kohd nachbasteln muss. Nun, das einzige problem, dass die hirnzerfressenen feierfox-gutsherrenkönige in dieser situazjon sehen, ist, dass die hirnzerfressenen feierfox-gutsherrenkönige ihre beglückungsideen nicht gut genug kommuniziert haben. Und deshalb erklären sie euch jetzt mal, warum diese völlig unnötige belastung aller feierfox-addon-entwickler (und damit indirekt: aller feierfox-nutzer) denn sein muss.

Aber vorsicht: gut hinsetzen und keine getränke im mund!

Die Änderungen seien notwendig, da XUL (XML User Interface Language) und XPCOM (Cross Platform Component Object Model) bereits 15 Jahre alt und nicht mehr gebräuchlich seien, weshalb es keinen Sinn habe, weiter in die Techniken zu investieren

Meine kleine ergänzung dazu lautet: warum wird der feierfox eigentlich in C++ programmiert? Diese technik ist bereits rd. 25 jahre alt und wird zunehmend ungebräuchlich, so dass es keinen sinn hat, weiter in diese technik zu investieren. Proggt doch stattdessen den brauser in einer anderen sprache, und zwar in einer möglichst jungen, die wenig standard und viel aktuelle entwicklung hat, ihr vollidjoten! Wenn ihr das macht und dafür den unter euren händen erstickenden feierfox einmal neu programmieren müsst, dann wisst ihr, warum ihr hirnverkwarzte, zu nix mehr zu gebrauchende vollidjoten seid, ihr feierfox-entwickler!

Es wird allerhöchste zeit für einen fork des feierfox!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.