Prof. dr. Offensichtlich

Prof. dr. Offensichtlich macht mal wieder einen dschobb als voll investigativer investigativjornalist und hat rausgekriegt, dass die angaben auf irgendwelchen kauf- und bestellwebseits, dass es eine voll große nachfrage nach bestimmten produkten gäbe, und dass diese gleich weg seien, wenn man nicht zulange, einfach erlogen werden, um käufer unter druck zu setzen. Niemand hätte da jemals drauf kommen können!

Also: nicht und niemals von den reklameheinis mit ihrer primitiven psychologischen manipulazjon ins gehirn ficken lassen! Diese reklameheinis sind nämlich eure feinde, nicht eure freunde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.