Selfie des tages

Der US-Amerikaner Deleon Alonso Smith soll sich während einer privaten Foto-Session tödlich verletzt haben, als er mit Waffe in der Hand Selfies machte. Laut einem Bericht der „Dallas Morning News“ soll der junge Texaner versehentlich den Abzug betätigt haben. Eine Kugel traf ihn in der Kehle

Ich vermute, die durchgeknallten und vollständig intelligenzemanzipierten US-amerikaner werden jetzt auf die idee kommen, „selfies“ zu verbieten, weil sie so gefährlich sind… :mrgreen:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.