Das klare, wahre wort des tages

[…] die USA […], ein Land, dessen Kriege und Destabilisierungen fremder Länder kein Mensch mehr aufzählen kann, das Millionen Tote, Traumatisierte und Verkrüppelte auf dem nicht vorhandenen Gewissen hat, das die Welt mit Waffen überschwemmt, Despoten und Diktaturen unterstützt, nach Gutdünken Menschen mit Drohnen terrorisiert und ermordet, das Menschen entführt, foltert und die ganze Welt bespitzelt, dessen Terror Flüchtlingsströme und Fanatismus hervorruft, während das eigene Volk keinerlei messbaren Einfluss auf die Regierung hat und wo das Präsidentenamt von Multimilliardären gekauft wird – ja wenn dieses Land sich für die Austragung der Olympiade bewirbt, dann werden die Strichjungs und Maulhuren in deutschen Medien ganz feucht im Höschen und würden – so klingt es – vor lauter Ehrfurcht und Bewunderung am liebsten die deutsche Bewerbung stornieren

Auch weiterhin viel spaß mit dem jornalismus aus staatsrundfunk und reklamepresse!