Wer es mir nicht glaubt…

Wer es mir nicht glaubt, dass zurzeit von den repressiven kapitalistischen staaten mit großem einsatz daran gearbeitet wird, freie softwäjhr zu kriminalisieren und illegal zu machen, der glaubt es vielleicht heise:

Das Verbot würde etlichen Open-Source-Projekten das Licht ausblasen, in denen Betriebssysteme für Geräte fremder Hersteller entwickelt werden. Beispiele sind CyanogenMod (für Smartphones), Linux (für PCs, Laptops und zahlreiche Peripheriegeräte), DD-WRT und Open-WRT (für Router)

Weil, das müsst ihr verstehen: freie softwäjhr ist aus zwei gründen schlecht. Erstens, weil sie keine gut geeignete, mit technikverhinderungen künstlich knapp gehaltene handelsware ist, mit der man die menschen bekwem und beliebig abzocken kann. Und zweitens, weil es viel schwieriger ist, darin hintertüren und abhörschnittstellen für die lauschbehörden des angestrebten überwachungsplaneten zu implementieren (es ist natürlich nicht unmöglich, aber der aufwand ist ungleich höher). Und deshalb muss freie softwäjhr weg. Genau wie diese doofe idee, dass menschen auf einem gekauften kompjuter diejenige softwäjhr laufen lassen, die sie darauf laufen lassen wollen. Und während ihr alle mit untätigen händen eure telefone streichelt, lasst ihr euch in die vollständige enteignung und totalüberwachung führen…

Was heise übrigens nicht hat, ist dieser link (englisch).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.