Kinderficker_innen des tages

Ein Drittel sind Frauen

Interessant ist auch, dass es keinen offensichtlichen zusammenhang zwischen der nutzung von so genannter „kinderpornografie“ — ich halte das immer noch für ein unwort, denn pornografie wird von informierten erwaxenen menschen gemacht, die das entweder für geld oder zum spaß oder gar aus beiden gründen tun — und dem aktiven sexuellen kindesmissbrauch gibt, dass aber sehr viele täter_innen… prof. dr. Offensichtlich lässt grüßen… berufe hatten, in denen sie beruflich umgang mit kindern haben.

Auf diesem hintergrund wünsche ich euch weiter viel spaß bei der totalen verkrippung, verkindergartung, verschulung und sportvereinung eurer kinder! 👿

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.