Luftballon des tages

Bislang hatte die deutsche bahn ja nur vier feinde: frühling, sommer, herbst und winter. Jetzt ist ein fünfter feind hinzugekommen:

Ein Luftballon hat am Samstagabend den gesamten S-Bahn-Verkehr in Stuttgart lahmgelegt

Wenn das hier mit dem sabotieren von infrastruktur so einfach geht, verstehe ich nicht, warum noch jemand „cyberangriffe“ versuchen oder gar bomben legen sollte… 😀

Also, liebe terroristen: wenn ihr mal einfach die deutsche bahn sabotieren wollt, spart euch aufwändige maßnahmen und geht mit einem billigen metallbeschichteten luftballon in irgendeinen dorfbahnhof oder an irgendeine bahnstrecke und lasst den gegen die oberleitung schweben¹! Das reicht, wenn man dieser meldung glauben darf. Es wird höchste zeit für ein umfassendes verbot von luftballons, damit wir alle wieder sicher leben können!!!1!

¹Beschwichtigungshinweis für die nutte justizja: das ist keine aufforderung zu einem gefährlichen eingriff in den schienenverkehr, das ist eine satire, die auf viele gegenwärtige einschränkungen von so genannten grundrechten mit der begründung des „terrorismus“ reagiert. Also, justizja, du nach vielen nächten mit besitzenden stinkende nutte: lass mich in ruhe und machs dir selbst!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.