PR-lüge des tages

Eine vorsätzlich betrügerisch geschriebene softwäjhr ist jetzt nicht etwa ein vorsätzlicher betrug, sondern ein… ähm… softwäjhrfehler.

Und scheißjornalisten geben diesen PR-lügensprech einfach so wieder. Auch weiterhin viel spaß beim hören von nachrichten und lesen von zeitungen!

Für jeden, der es mir nicht glauben will: fragt einfach mal einen beliebigen programmierer, ob sich kohd von allein schreibt oder ob er mühsam erstellt werden muss! Die antwort dürfte erhellender sein als das lügengefasel irgendwelcher PR-affen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.