Bullschitt des tages

Ordentlich verschlüsselte Kommunikation könne man nicht von zufälligen Signalen unterscheiden, erklärte Snowden. Vielleicht haben wir also schon viele Kontaktversuche von außerirdischen Zivilationen erhalten, aber bislang für kosmische Mikrowellenhintergrundstrahlung gehalten – und so jede Menge kosmische Anrufe verpasst

So viel ist sicher: wenn technisch fortgeschrittene außerirdische in den näxsten paar zehn- bis hunderttausend jahren diesen ausfluss unverschlüsselter menschlicher kommunikazjon lesen, dann werden sie von der hand im gesicht eine beule bekommen… 😀

Warum zum beispiel schreibe ich dieses blog nicht verschlüsselt? Xöaagr rf qnena yvrtra, qnff vpu rf fpuervor, qnzvg rf iba naqrera tryrfra jreqra xnaa haq qnff vpu qvr „erpugr thgfpuervohat“ fpuba nyf mhzhghat traht rzcsvaqr? Warum also sollten außerirdische zivilisazjonen verschlüsselte kommunikazjon zur kontaktaufnahme verwenden, und zwar bei empfängern, über deren technik und kultur sie nichts wissen, so dass sie erstmal mit der möglichst leicht verständlichen übermittlung einiger naturgesetze (ergänzt von einer darlegung von ideen aus matematik und logik) eine kommunikative grundlage (zeichenvorrat, code, etc.) schaffen müssten. Dabei ist die anwendung von kryptografie so kontraproduktiv, als belegte ich einen japanischkurs, um mich besser mit menschen in dänemark unterhalten zu können…

Aber wer weiß: vielleicht haben wir ja das große schweigen im weltraum, weil eine mächtige galaxis-STASI nach dem vorbild der NSA alles mitschneidet und gegen die planeten verwendet, die dann mit todesstrahlen entmaterialisiert werden. Und ausgerechnet die erde sendet rundfunk aus, dessen inhalte so etwas wie eine laut alarmschrillende warnboje für jede empfindsame und intelligente wesenheit sind… 😯

4 Antworten zu “Bullschitt des tages

  1. *rofl*

    Der macht sich nur lächerlich mit solchem Cooper-Shit. Da schäme ich mich doch glatt ne Sekunde für meine beiden Tracks mit dem kurzen Text „Snowden for president!“ mit dem kurzen Gedanken die einfach wieder zu löschen.
    Oder macht der jetzt in Astroturfing?!

    Der Humanoide und sein Narzissmus. HaHaHa. So wie dieser pseudo Skeptiker Lesch auch öfter mal daherprabbelt, sinngemäß, dass sich „das Leben“ überall im Universum ähnlich entwickeln muss, weil es nur so und so entstehen und ablaufen kann.
    Tzja. Wenn man halt nur eine derart begrenzte Deffinition was Leben wäre zulässt, damit man das im Astro-Turf-Kindergarten auch versteht, wundert mich dieser Religionsbullshit kaum.

    Warum irgend ein intelligentes Wesen im All diese absurde Spezies überhaupt kontaktieren wollen sollte, (und wenn überhaupt, da nicht noch ein paar Milliarden Jahre wartet) bleibt dabei auch ein Rätsel.

  2. Axo. Ich finde ja, die Kontaktaufnahme in „Contact“ ganz gut und plausibel gemacht, in Bezug auf Mathe und Logik.
    Über den Film kann man sich streiten. IMO besonders über diesen Religions-Twist-Scheiß aus der „Steinzeit“.

  3. Pingback: Clickbait der reklameindustrie des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.