Schlagzeile des tages

Heute mal aus der ehemaligen alternativjornallje:

Schlagzeile taz.de -- Kolumne Macht: Solidarität mit Angela Merkel

Und nein, das ist nicht irreführend aus dem kontext gerissen. Das ist eine echte solidaritätserklärung. Mit der raute für volxverarmung, totalüberwachung, entrechtung und rückschrittlichkeit. In der „taz“. Weil die raute „menschenrechte achtet“, also… außer vielleicht die menschenrechte von ein paar milljonen einwohnern der BRD in fast jeder angelegenheit von wichtigkeit in den letzten jahren.

Ich möchte kotzen!

Übrigens handelt es sich um kriegsflüchtlinge nach genfer konwenzjon. Die haben hier eine aufenthaltserlaubnis aus humanitären gründen. Das ist einfach nur geltendes recht. Die raute bekommt jetzt also solidaritätserklärungen der neubürgerlichen ehemaligen alternativpresse „taz“ allein nur deshalb, weil sie sich an geltendes recht hält. Weia!