Übrigens, webdeseiner…

…wenn du den besuchern der von dir deseinten webseit erklären musst, wie dein desein funkzjoniert und wie man die von dir deseinte webseit benutzt, dann ist dein desein so richtig übel scheiße. Und wenn du ein gehirnchen hättest, würdest du das sogar selbst bemerken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.