5 Antworten zu “Sexistische kackscheiße des tages

  1. rorschachtest mit summa cum laude ???? *schenkelklopf* Was hamma glacht, geschtern un höit! 😆

    JaJa LoL Immer auf die Künstler mit abstrackten Denk- und Kunstweisen!!!1

    Psychiatrie ist BULLSHIT!!!

    😀

  2. :] Warning!!!!

    :] Padawan Intruder attempt detected

    :] SUPERGLOBALS DUMP sanitized

    :] Have a nice day! q: D

  3. Was passiert eigentlich, wenn man unablässig sagt man sieht nur einen Rorchachtest mit Tintenklecksen?

    Kommt dann die Krankheitseinsichtskeule mit Lügendetektor der Gedankenkripizei als nächstes?

    Oder „Muääähhhhhh mit Dir spiele ich nicht mehr!!“

    *prust*

    #Psycho-Kaggbraun-Scheiße

    • Was passiert eigentlich, wenn man unablässig sagt man sieht nur einen Rorchachtest mit Tintenklecksen?

      Dann nimmt sich der psycholüg… ähm… psychologe vermutlich eine andere interne tscheckliste zum abarbeiten und auswerten, um seinen bericht oder seine diagnose schreiben zu können. Die haben ja viel zur auswahl. Nur das pendel und das ouija-brett sind noch nicht dabei, aber das sieht für mich eher wie ein kultureller zufall aus. :mrgreen:

      • Na man muss sich doch von den angeblich Verrückten abgrenzen und echte Wissenschaftlichkeit vorgauckeln – darum wird wahrschl. auf das Pendel, das Witchboard und den E-Meter, wobei dieser ja vermutl. noch mit Patenten Geschütz ist, verzichtet. Und. Jahrundert lange „Überzeugungsarbeit“ der Kirche hat schon gut eingetrichtert was nun echte Religion ist und was nicht. Soviel zum Zufall 😉

        Im übrigen bin ich der Meinung, dass es fatal ist, wenn man Psychologie mit Psychiatrie in einen Topf wirft. Ich denke man sollte versuchen da sehr scharf abzugrenzen und zw. Psychologie, Psychiatrie (wozu ja die Psychotherapie zählt) und Neurologie unterscheiden.
        Ohne Psychologie und Neurologie ist die Psychiatrie nur noch Bullshit und steht ziemlich verlassen da – Wenn da nicht noch die Aufgabe zur sozialen Kontrolle und die Selektion zw. Normal und Abnormal wäre bräuchte diese Scharlatane niemand mehr. Aber für nen gelben Urlaubsschein, wenn das System mal wieder die Nerven übermäßig strapaziert und man eine Auszeit braucht, dafür ist sie immer noch gut und gerade in der Zeit von HartzFear auch gerne gewählt, wenn man keine Angst vor einer Stigmatisierung und dem Etikett Irrer o.Ä. hat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..