Die so genannte „netzneutralität“ ist tot…

…und die deutschen telekomiker machen sich schon mal gedanken darüber, was „spezjaldienste“ im internetz sind: onlein-spiele und videokonferenzen. Da werden die daten wohl mit spezjalpäckchen durch die internetz-infrastruktur befördert.

Es ist wohl nur noch eine frage der zeit, bis das ganze internetz beerdigt und durch eine art erweiterten bildschirmtext für kommerzjelle anbieter und vermögende menschen ersetzt wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.