Deutsche netzpost aus deutschland des tages

Hej, ist „e-mail made in germany“ wird euch von werbern gesagt, die mehr englisch labern, als sie deutsch können. Und ist sicher. Ist ja die deutsche netzpost aus deutschland. Und deshalb sicher. Sagt der reklameonkel in fernsehspotts und in reklame an jeden möglichen und unmöglichen ort. Muss ja stimmen, dass das sicher ist.

[…] die Verschlüsselung hat eine Lücke

Tja, ist schon kacke, wenn man sein TLS-verschlüsseltes dingens in ganz normales HTTP einbettet und ein dazwischenstehender angreifer da einfach andere inhalte reinmäppt, um dann mitzulesen. Oder, ums mit der zwischenüberschrift von golem zu sagen:

Verschlüsselt – aber nur, solange kein Angreifer da ist

Und jetzt noch das zitätchen zur sicheren deutschen netzpost aus deutschland, geschmacksrichtung GMX:

Die deutsche GMX-Website lässt sich nicht über HTTPS erreichen, allerdings können Anwender alternativ die Schweizer Version von GMX unter https://www.gmx.ch/ oder die internationale Seite https://www.gmx.net aufrufen und sich dort einloggen

Bwahahaha! Kannste dir gar nicht selbst ausdenken, sowas!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.