Schlangenöl des tages

Avira, schlangenölverkäufer für die gefühlte sicherheit, stuft eine trojanische äpp einer reklameklitsche als schadsoftwäjhr ein. Richtig, die gleiche avira-klitsche, die keine hemmungen hat, mit dem webbrauser-trojaneranbieter „ask“ zusammenzuarbeiten, dessen tuhlbar huckepack von unseriösen, halbverbrecherischen anbietern an allen möglichen stellen mit daunlohds gebündelt wird.

Auch weiterhin viel spaß mit dem schlagenöl! Und natürlich auch mit euren wischofonen! Ich würde ja angesichts der wischofon-barbarenkultur jede äpp fürs händi als einen trojaner klassifizieren, bis ihre macher das gegenteil nachvollziehbar belegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.