Datenautobahnstau des tages

Tja, so eine gutsherrschaftliche ex-staatsbetriebs-wegegeld-erpressung wie hier durch die deutschen telekomiker ist eben möglich, wenn die netzneutralität von p’litikern nicht gesetzlich sichergestellt wird. Übrigens: wer kunde der deutschen telekomiker ist, unterstützt aktiv mit seinem geld diese grenzkriminellen erpressungen. Ja, telekom-kunde: DU BIST DAS ARSCHLOCH! Aber du kannst das ändern, wenn du willst. Verträge kann man kündigen. Angesichts dieser verachtenswerten machenschaften würde ich einfach ein sonderkündigungsrecht behaupten…

Nix wie weg von denen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.