Webseitsterben des tages

Es wird mal wieder juragefuchtelt, um dinge aus dem internetz zu entfernen. Diesmal ist „scientology“ beleidigt und möchte dinge weghaben:

Scientology bzw. deren Dirty-Tricks-Abteilung hat es wenig verwunderlich auf meinen Blog abgesehen. Tenor von deren Anstrengungen: „Die gänzliche oder teilweise Untersagung des Blogs!“

Das Ganze begann schon im Sommer und lief wenig überraschend über das Persönlichkeitsrecht, als mehrere Scientologen die Streichung ihres Namens in einem Blog-Kommentar verlangten. Es schien anfänglich klein, konnte bereinigt werden, ohne dass der Kontext verloren ging – und dann wurde das Höchstgericht angerufen. Mit obiger Forderung

Ich habe mal meinen mirror davon aktualisiert, falls das schlimmste passieren sollte. Gut, dass es unzensierbare protokolle, das darknet und filesharing gibt!

Aber auch andernorts verschwinden die webseits. Das blog der UFO-meldestelle vom CENAP ist demnächst weg:

Leider stellt Blog.de seinen Dienst Mitte Dezember 2015 ein. Davon ist auch der UFO- Meldestellen- Blog betroffen, der dann sein Erscheinen ebenfalls einstellen wird

Lasst euch niemals davon verblenden, dass man inzwischen billig und zuverlässig auf das web zugreifen kann! Wer inhalte spiegelt und später, wenn sie nicht mehr verfügbar sind, teilt, verstößt damit zwar gegen das urheberrecht, aber sorgt dafür, dass diese inhalte nicht mehr verschwinden gemacht werden können. Wenn das lt. allgemeiner propaganda „piraterie“ und „raub“ sein soll, dann sollte jeder mensch ein „pirat“ und „räuber“ sein. SHARING IS CARING!

Eine Antwort zu “Webseitsterben des tages

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..