Nigeria machts vor

Nigeria machts den BRD-p’litikern mal vor, wie man gegen so genannte „hassrede“ auf irgendwelchen S/M-dingern¹ vorgeht: mit fetten geldstrafen und/oder zwei jahren knast für falschaussagen über internetdienste. Herr justizminister, diese idee müsste ihnen doch sehr entgegenkommen! Einfach das nigerianische gesetz abschreiben und ab in den knast mit jedem zwitscherchen- und fratzenbuchnutzer, der nicht in p’litisch-jornalistischer hirnficksprache die inhalte der tagesschau wiedergibt und mit belanglosen texten zu seinen hobbies anreichert! Dann hören auch endlich mal die leute damit auf, dissertazjonen von hochtitelstaplergeilen BRD-p’litikern wie Ursula von der Leyen zu untersuchen.

Von mir aus kann das gar nicht schnell genug gehen mit der umfassenden kriminalisierung ganz normaler internetznutzung — denn nur so wendet sich ein erklecklicher anteil der leute (also mehr als ein paar häcker und ein paar kriminelle) schwerer kontrollier- und überwachbaren internetzdiensten zu. Der rest der menschheit kann dann meinetwegen in der haltung des senkkopfzombies die telefone streicheln und sich ihr technisch-intellektuelles gefängnis gemütlich einrichten.

¹S/M ist meine abk. für „social media“. Aus gründen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.