Nichtneuigkeit des tages

Wikileaks:
Angela Merkel weitaus mehr überwacht als bisher bekannt

Übrigens, nicht gehirnficken lassen! Dass hohe beamte, militärs und p’litiker belauscht werden, ist ganz normale spionahsche, wie sie vermutlich jeder staat betreibt. Das problem ist nicht eine verwanzung von Angela Merkel — wenn man mal davon absieht, dass die gesamte spionahscheabwehr der BRD versagt hat — das problem ist die ständige überwachung jedes einzelnen verdammten menschen auf diesem planeten. Die BRD mag sich da übrigens auch nicht zurückhalten, hier gibts eine überwachung jeder kommunikazjon zwischen menschen unter der verharmlosenden bezeichnung „vorratsdatenspeicherung“.

Wissenschaftsmeldung des tages

Wenn das stimmt, könnte es demnächst eine wirksame heilbehandlung gegen AIDS geben:

Zum ersten Mal in der Geschichte ist es Forschern gelungen HI-Viren in lebenden menschlichen Zellen vollständig zu eliminieren. Gearbeitet wurde dabei mit Blutproben von Aids-Patienten […] Anhand von Versuchen mit den menschlichen Zellen, konnten die Viren in über 90 Prozent der Fälle ausfindig gemacht und entfernt werden

Unterdessen pflegt ein rückständiges, sich nach dem zivilisazjonsverachtenden und menschenfeindlichen idyll des bambi-films von Disney sehnendes welkgrünes bürgertum seine irrazjonalen ängste vor der gentechnik, ohne zu bemerken, dass das wirkliche problem der kapitalismus ist. Kann man ja auch nicht merken, wenn man darin so gut lebt…

Übrigens, EFF…

Übrigens, EFF, wenn man sich in diesem web hinstellt und die leute um hilfe bittet, das web gegen träcking zu verteidigen…

Screenshot von Panopticlick mit dem Text 'Help us defend the Web against tracking' nebst einem Button für Twitter, einem Button für Facebook und einem Button für Google Plus

…und das mit einem klickeknöpfchen fürs zwitscherchen, fürs fratzenbuch und für guhgell doppelplusgut verbindet, treibt man satiriker in den selbstmord und nimmt die eigene lobotomie schon vorweg.

Kwelle des bildschirmfotos: „panopticlick