Verschlüsselung? Einfach verbieten!

Das gibt ja im moment so viele verschlüsselungs- und erpressungs-trojaner, dass bestimmt demnächst eine dumme, stammtischaffine, populistische p’litikerfratze laut und lächerlich einfordern wird, verschlüsselung zu verbieten. Erpressung ist ja schon verboten… :mrgreen:

Irgendwie freue ich mich aber auch ein bisschen, weil endlich diese haltung aufhört, dass man seinen rechner ruhig wie ein kindischer vollidjot benutzen kann, weils ja hinterher irgendein progrämmchen von der schlangenöl-klitsche gibt, das den entstandenen schaden wieder aufräumt¹. Jetzt tuts endlich mal weh, wenn fotos, dokumente, mäjhlarchive, musik, videos und der ganze sonstige digitalisierte abrieb des lebens weg sind — und wenns hart kommt, auch die in der „cloud“ gespeicherten versjonen, die bei der automatischen synkronisazjon durch verschlüsselte dateien ausgetauscht wurden. Um so etwas zu verhindern, schaltet man in diesem neuland-internetz-dingens eben vor dem klick sein gehirn ein. Das gilt insbesondere…

Sollte ein Rechner also aus heiterem Himmel um Erlaubnis für etwas wie „shadowcopy delete“ nachfragen […]

…bei der plötzlichen anzeige von obskur und kryptisch wirkenden betrübssystemmeldungen, die man niemals ungelesen wegklicken sollte. Es gibt übrigens ein web und suchmaschinen, und damit kriegt man schnell heraus, was es mit einer derartigen meldung auf sich hat.

Und es gibt noch etwas, was mich freut: dass jetzt endlich jeder sehen kann, dass schon die idee eines geldes ein problem ist. Ich habe diese begeisterung für bitcoin nämlich nie verstanden. Geld ist ein starkes gift für die psyche des menschen, das jede miese neigung hervorbringt. Es macht alles menschliche miteinander unerfreulich, böse, feindselig, widerlich, antikooperativ, abzockerisch, grenzkriminell. (Wer mir das nicht glaubt, kann ja einfach mal eine gemütliche runde skat spielen; und nach einer stunde damit anfangen, um einen cent pro punkt zu spielen, nur, um wahrzunehmen, wie sich durch diese „kleinigkeit“ der karakter des spieles verändert.) Das internetz kommt am besten ohne geld aus. Und überall dort, wo das internetz gut ist, spielt geld keine wesentliche rolle, während überall, wo geld eine wesentliche rolle spielt, das internetz schlecht ist. Am deutlichsten ist das zu sehen, wenn man einmal den adblocker abschaltet…

¹Diese haltung ist so verantwortungslos und dumm, dass mir dafür sogar die geeigneten schimpfwörter fehler!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.