„Affiliäte“-programm des tages

Der Sicherheitsexperte hat zudem ein interessantes Detail zum Verbreitungsweg des Erpressungs-Trojaners herausgefunden: Offenbar gibt es ein Partnerprogramm, das denjenigen an den erpressten Einnahmen beteiligt, der Locky auf den Rechner des Opfers geschleust hat

Jetzt fehlt nur noch, dass sich die „locky“-programmierer genau so wie andere affiliäte-geschäftemacher hinstellen, sich ausdrücklich von der spämm distanzieren und jede verantwortung dafür abtun — und damit genau so durchkommen wie die ganzen anderen finanzierer der widerwärtigen scheißspämmer. :mrgreen:

Zum glück ist das nicht zu befürchten. „Locky“ ist — im gegensatz etwa zu fickfleischmärkten, börsenwettzettelplattformen, verkäufern überteuerter prepäjhd-„kreditkarten“ und versandhändlern — in seiner kombinazjon aus datensabotahsche und erpressung klar kriminell. Aber es würde mich überhaupt nicht überraschen, wenn „locky“ von den gleichen spämmenden affiliäte-lumpenkaufleuten verbreitet würde, die auch die legaleren angebote mit klar illegaler spämm verbreiten. Nein, da wüxe eindeutig zusammen, was schon lange zusammen gehört…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.