Antivirus-kwacksalberei des tages

Durch ein fehlerhaftes Signatur-Update verhindern die Virenschutz-Programme von Eset derzeit den Zugriff auf etliche Websites. Der Fehlalarm erscheint etwa beim Zugriff auf Amazon, Google, Feedly, heise.de und sogar auf der Herstellerseite Eset.com. Das Antiviren-Programm vermutet auf den Sites den Trojaner Js/ScrInject.B.

Ich finde ja, dass das sperren des gesamten internetzes ein zwar zaghafter, aber dennoch längst überfälliger schritt in die richtige richtung ist. Am ende des weges, der hier mit vorsichtigen schritten der websperre begonnen wurde, stehen wesentlich sicherere kompjuter. Allerdings könnte man das netzwerkkabel auch rausziehen…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.