Fratzenbuch des tages

Hast du einen fratzenbuch-„freund“, der deine schlafgewohnheiten träckt?

Das geht nämlich ganz einfach, wenn du zu diesen vielnutzern gehörst, die ständig mal wieder schauen, was los ist. Die zeit der letzten aktivität wird schön in leicht auswertbarer form vom fratzenbuch geliefert. Jedes aufgeweckte kind könnte ein skriptchen dafür schreiben.

Aber hej, das kann ja gar keinen passieren. Sind ja alles handverlesene „freunde“, die man da „freundet“, um eine schöne große zahl von „freunden“ zu haben. Und stalker, vergewaltiger, einbrecher, feinde oder schlicht asozjale und sadistische arschlöcher, die nicht einmal einen grund für so eine scheiße brauchen, gibts ja gar nicht. Wie denn auch, die müssen ja alle ihre echten namen angeben, und das man das tun muss, schreckt doch leute ab, die illegales, fieses oder asozjales tun wollen. Ich wünsche euch fratzenbuchnutzern auch weiterhin viel spaß bei der permanenten datennacktheit im fratzenbuch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.