Telekomiker des tages

Eine Verbraucherzentrale findet noch immer jahrzehntealte Telefone auf Rechnungen der Deutschen Telekom. Mit der Umstellung auf IP-Telefonie sind die Apparate nicht mehr nutzbar

Na ja, wer kunde bei den telekomikern ist, hat sich ja sowieso ans bezahlen für nichts und technokratische menschenbehandlung gewöhnt, von daher ist das nicht so überraschend.

Security des tages

Diese rechenanlage ist ein geschlossenes system. Da kann nicht mehr jeder jedes programm drauf ausführen. Nein, der kohd muss digital signiert sein. Das macht doch alles viel sicherer.

The two KeRanger infected Transmission installers were signed with a legitimate certificate issued by Apple. The developer ID in this certificate is “POLISAN BOYA SANAYI VE TICARET ANONIM SIRKETI (Z7276PX673)”, which was different from the developer ID used to sign previous versions of the Transmission installer. In the code signing information, we found that these installers were generated and signed on the morning of March 4

Hej, auf äppel gibts erpressungstrojaner? Gab es da nicht eine tolle möglichkeit, alte versjonen von dateien wiederherzustellen?

Brüller des tages

Junge, ist das peinlich. Megasuperpeinlich: Dieses laute, kräftige Einzelklatschen, sobald Justizminister Heiko Maas einen Satz zu Ende formuliert hat. Das ist von einer Penetranz, die sogar Anne Will stört. Und so decouvriert sie den Claqueur und begrüßt den Pressesprecher des Ministers einzeln. Der Klatscher verstummt daraufhin und Heiko Maas bekommt von da an – keinen Applaus mehr. Es rührt sich nicht eine Hand

Bwahahahahaha! Sogar die tagesschau ätzt, dass es nur so zum brüllen ist:

Heiko Maas hat gemeinsam mit seinem dauerklatschenden Pressesprecher gezeigt, wie Polit-Schülertheater geht: seichte Texte, vorgetragen von einem mäßig begabten Buben, das Moralingerechte funkelt durch das Designerbrillchen. Der Bub ist aufgeregt – und er verliert die Fassung, vergisst seinen Text, als der Klatscher als beamteter Claqueur enttarnt wird

[Dauerhaft archivierte versjon der tagesschau-meldung gegen die von scheißpresseverlegern in den dunkelkammern des reichstags durchgesetzte erzwungene „depublizierung“ von mit zwangsgebühren bezahlten inhalten in der BRD. Stirb, scheißpresse, stirb!]

Auch weiterhin viel spaß mit der BRD-kwalitätsregierung unter Angela Merkel!