Telekom des tages

Wer einen router der deutschen telekomiker hat, kann in der standardeinstellung nicht einfach jeden beliebigen mäjhlsörver benutzen, sondern nur welche, die auf einer von den deutschen telekomikern vorbelegten liste stehen. Nicht, dass noch jemand denkt, bei den deutschen telekomikern hätte man vergessen, wie toll das damals war, als die deutsche bummspost ein staatlicher monopolbetrieb war…

Hej, bummskartellamt, wo bist du, wenn man dich mal braucht!

Ich wünsche euch weiterhin viel spaß mit der von irgendwelchen unternehmen gelieferten enteignungs- und entmündigungshard- und softwäjhr.

Eine Antwort zu “Telekom des tages

  1. Gut zu wissen. Aber auch gut, dass diejenigen, die sich freiwillig einen Speedport hinstellen lassen, per Voreinstellung erst mal am Spammen von ihren höchstwahrscheinlich infizierten Rechnern gehindert werden. Ich hätte da noch weitere Vorschläge: UPnP aus, so dass man Portweiterleitung manuell konfigurieren muss, IRC-Ports blocken (C&C für Trojaner), bekannte Ad-Server und Tracker blocken. Natürlich alles optional, aber nur dann verstellbar, wenn man das Passwort geändert hat. Wenn schon Bevormundung, dann richtig…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.