Mit freude

Mit freude stelle ich fest, dass das BRD-staatsfernsehen ARD in seiner beschreibung der organisierten kriminalität bei VW erstmals nicht mehr von „schummeln“ spricht, sondern von „betrug“. Das hat lange gedauert. Ich schließe daraus, dass es sich beim besten willen und aller entschlossenheit zur hirnfickenden propaganda nicht mehr irgendwie schönreden lässt.

Meine vorhersage: in der BRD passiert den betrügern und anführern einer organisiert kriminellen betrügerbande gar nichts. Insbesondere werden sie niemals einen knast von innen sehen oder gar von hartz IV leben müssen, ganz im gegenteil, sie werden mit „ehre“ und auszeichnungen überhäuft werden. Außerdem wäre im knast gar keine zelle mehr frei, der ist ja voll mit „schwarzfahrern“ und anderen formen der kriminalität, die direkt aus der p’litisch gewünschten und planvoll durchgezogenen massenverarmung der menschen in der BRD folgen.

Eine Antwort zu “Mit freude

  1. Aber der Belegschaft passiert dafür was. Gestern ist ne Meldung an mir vorbei gehuscht, dass nun tausende Stellen gestrichen werden sollen. Und da hatten die doch glatt versprochen, dass das nie passieren wird. LoL und Morgen lernen wir, dass man psychopathischen Großkonzernen kein vertrauen (ver)schenkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.