Wohnt hier jemand in freiburg?

Da habe ich eine für die bekwemlichkeit echt bekweme meldung: Ihr braucht morgen gar nicht mehr wählen zu gehen, die wahl ist schon ausgezählt und das ergebnis veröffentlicht

Hier zum genuss und zum verdruss noch einmal ein bildschirmfoto vom heute bereits veröffentlichten ergebnis einer wahl, die morgen erst stattfindet.

Ich wünsche den bewohnern der BRDDR auch weiterhin viel spaß beim wählen!

Nachtrag 13. märz, 16:25 uhr: die wenig vertrauen erweckende peinlichkeit ist inzwischen aufgeklärt. Es waren testdaten. Wollen wir mal hoffen, dass da in zweieinhalb stunden dann echte daten stehen… 😀

9 Antworten zu “Wohnt hier jemand in freiburg?

    • Huj, reichspfeife hat mich noch nie einer genannt… ob ich wohl auch trillere? 😀

      Wenn du intelligenter als ein pawlowscher hund sein möchtest, dem nach erfolgter p’litischer kondizjonierung halbautomatisch beim schlüsselreiz der speichel fließt, dann musst du gelegentlich höhere bewusstseinsfunkzjonen nutzen und damit trainieren. Ich habe mich tatsächlich vorher davon vergewissert, dass das behauptete stimmt und sogar ein bildschirmfoto hochgeladen — und ich pflege es, meine kwellen auch dann zu verlinken, wenn ich mit ihnen praktisch gar nicht konform gehe. Ich bin nämlich kein jornalist, der angst vorm verlinken hat und sich deshalb in der pose des alleswissers hinstellt.

      Übrigens hat sich diese peinlichkeit inzwischen aufgeklärt: es waren testdaten. Oder ist ein link auf das AFD-nahe heise onlein jetzt auch etwas, was mich für einen kwartalsirren zu einer reichspfefe macht. 😉

      Das vertrauen in die wahlen in der BRD wird durch solche peinlichkeiten natürlich nicht größer. Auch bei mir nicht.

      • Hä? Und wo ist jetzt der Beweis? Ok, der klingt jetzt reichlich verschwörerisch, aber dass man doch nicht die gleichen Daten erneut veröffentlicht, insbesondere da es schon öffentlich wurde, das glaubt doch wohl niemand, der noch etwas logisch denken kann!?

        TzTz wenn es Heisa meldet, dann muss es stimmen?

        • Achso. Das bedeutet natürlich auch nicht, dass das mit dem Test wirklich gelogen ist. Nur bewiesen ist da gar nichts und das es in der BRD schon Wahlfälschungen gab ist auch nichts neues mehr. Da muss man nur mal hier auf dem Blog intensiv suchen, dann wird man auch fündig – wenn ich mich nicht irre HiHi

        • Weggeschmissen habe ich mich ja darüber, dass es sich um „zufällige zahlen“ handeln soll. Die AFD latürnich bei 4,9 prozent. Die stadt freiburg sollte mal ihren „zufallszahlengenerator“ überprüfen — und dabei gleich mal nachschauen, wo sie den in den letzten jahren überall verwendet hat. :mrgreen:

          • Ähmmm 3,9 😉

            Aber gugg doch mal diese angeblichen random Daten an. Dieser Generator muss ne KI haben um diesen Trend so exakt zu randomisieren LOL

            JaJa alles nur Zufall dass CDU, SPD, FDP ganz vorne sind und dann gleich die AfD kommt LOOOL Wer’s glaubt wird selig!

          • Ups Olivwelken hab ich vergessen *G*
            Warum hat CDU eigentlich blau und nicht schwarz?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.