Ist ein ende der erpressungstrojaner in sicht?

Das Digitalwährungssystem Bitcoin ist nicht für die riesigen Volumina ausgelegt, die es inzwischen erreicht

Und nein, die erpressungstrojaner werden nicht aufhören, wenn bitcoin zusammenbricht. Ihre macher werden einfach wieder wie früher fordern, dass das geld stattdessen über „western union“, „moneygram“, „ukash“ und vergleichbare dienste anonym zu irgendeinem ort der welt bewegt wird — übrigens allesamt dienste, über die noch kein scheißjornalist und scheißp’litiker wie bei bitcoin gesagt hat, dass sie für ihre kriminellen nutzungen verantwortlich seien. Denn diese dienste treten als angebote innerhalb des bestehenden geldsystemes mit seiner bestehenden bänkster-mafia auf, nicht als ein prinzipjell davon unabhängiges geldsystem.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.