Innenminister des deutschen reiches tritt sein amt nicht an

Ein ehemaliger „Reichsinnenminister“ war ebenfalls in die AfD-Kreistagsfraktion Hersfeld-Rotenburg gewählt worden: Der Forstassessor Axel von Baumbach aus Kirchheim hatte sich Anfang 2012 zum Minister einer selbst ernannten „Reichsregierung“ machen lassen. Weil das von der „Frankfurter Rundschau“ berichtet wurde, nimmt nun auch er sein Abgeordnetenmandat nicht an.

Ist aber auch ganz schön peinlich, wenn man der BRD jegliche legitimität abspricht und deshalb eine kommissarische reichsregierung bildet, sich aber nach dem scheitern dieses unterfangens nach dem illegitimen recht der BRD zu einer wahl aufstellen lässt… 😀

Eine Antwort zu “Innenminister des deutschen reiches tritt sein amt nicht an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.