Die „künstliche intelligenz“ macht ja gewaltige fortschritte

Inzwischen kann sich ein kompjuterprogramm im internetz bei irgendwelchen S/M-dingern wirklich überzeugend wie ein richtiger mensch aufführen:

Nutzer brachten „Tay“ unter anderem dazu, Adolf Hitler zu preisen, den Holocaust zu verneinen und Schwarze zu beleidigen

Bwahahahaha!

4 Antworten zu “Die „künstliche intelligenz“ macht ja gewaltige fortschritte

  1. […]Die „künstliche Intelligenz“ Tay war am Mittwoch für kurze Zeit wieder online. Diesmal verbreitete Tay hauptsächlich Spam, protzte aber auch mit Drogenkonsum. Microsoft spricht von einem Versehen.[…]

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Microsofts-Chatbot-Tay-speit-wieder-Muell-3158434.html

    HaHaHaHa!

    Die bringen mich noch dazu, mich doch noch bei Zwitter anzumelden. Aber dann nur, wenn sie den dummen Bot nicht repariert bekommen 😀

  2. Pingback: “Künstliche intelligenz” des tages | Schwerdtfegr (beta)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.