Sommermärchen 2016

Die EM-Organisatoren hatten angekündigt, dass in Frankreich im Extremfall auch Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit denkbar wären

Tolle idee! Ich bin dafür, dass man dann zur fernsehübertragung einfach gebrüll vom tonband einspielt, damit die leute auch wissen, wann sie vorm flackernden volxempfänger mitbrüllen dürfen. Bei sendungen, die angeblich zum lachen sind, macht man das mit dem eingespielten lachen ja genauso. :mrgreen:

Man könnte den scheiß auch einfach mal absagen, wenn er wegen mörderischer vollidjoten mit religjonshintergrund nicht mehr ohne gefahr für die teilhabenden durchführbar ist. Oh, das geht nicht? Wegen des „schönen“ geschäftes, dass bei einer solchen absage kaputtgemacht würde, oh, diese ganzen schönen milljarden von øre? Na, das habe ich mir doch gleich gedacht. Ich wünsche den potenzjellen opfern von mordanschlägen ein fröhliches verrecken für die milljardenprofite des bis ins mark korrupten, geldgeilen und menschenverachtenden europäischen fußballbetriebes! Ihr seid so richtige helden!

Viel spaß wünsche ich den idjoten, die nach dem bier grabschen und ihre glotze anbrüllen, bei der brüllball-europameisterschaft im terrorsommer. ich habe vor ein paar tagen im vorübergehen an einer esso-tankstelle die erste befußballerte scheißreklame gesehen, denn diesen idjoten kann man im zuge ihrer medialen enthirnung sogar erzählen, dass benzin und dieselöl irgendwas mit brüllball zu tun haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.