Eine Antwort zu “Fefe über das multimediale „infotainment“

  1. Oh mannnnnninnennnn, was für ein drecks JavaScript-Geraffel-Mobile-Rotz.

    […]Mich stößt sowas ab[…]

    Mich auch und das insbesondere bei einer angeblichen Nachrichten-Seite, die mir gar nichts anzeigt, wenn ich den JS-Schrott nicht erlaube.
    Bei Kreativen und Künstlern würde ich das ja noch gut finden und selbst da wäre es mir „to much“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.