Don Alphonso des tages

Ich bin gerade in Italien, Kirchen anschauen, und meine Begleitung fragt mich öfters, ob die Menschen damals wirklich an das Fegefeuer geglaubt haben. Wenn ich sage, dass es als wissenschaftlich erwiesen galt, gefriert mir im Andenken an Manfred Zeisberger und jene, die an seine Daten glauben, das zynische Lächeln im Gesicht. Der menschliche Fortschritt beim Thema „Glaube“ ist nicht Wissen, sondern das Zauberwort „Daten“. Daten ist das Glaubensbekenntnis des 21. Jahrhunderts

4 Antworten zu “Don Alphonso des tages

  1. […]Im Hexenhammer werden die bestehenden Vorurteile übersichtlich präsentiert und mit einer vermeintlich wissenschaftlichen Argumentation begründet. […]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Hexenhammer

    Aber nein. Geld ist das allumfassende Glaubensbekenntnis, was, für mich, auch in diesem Text ja überdeutlich wird. Es geht um Geld. Der Rest ist Brimborium, ob positiv oder negativ, je nach Blickwinkel ist völlig egal.

    So gut wie alles kann man auf das herrschende Geldsystem zurückführen.

  2. Ach. Schön versteckt in nem Nebensatz steht, worum es ihm anscheinend wirklich geht.

    […]Dass der ideologisch vorbelastete Datenvisualisierer ohne selbstkritischen Geist oder Journalisten verloren ist[…]

    Ist ja schön für ihn, wenn er endlich bei der FAZ ne Kolumne schreiben darf und sicherlich werden wir auch ohne die Journaille alle sterben!1!1!1!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.