Genial! Zwei Probleme auf einmal gelöst!

Bildschirmfoto einer schlagzeile der berliner morgenpost -- 'Neues Förderprojekt: Flüchtlinge und Arbeitslose sollen sich Job teilen'

Das war einfach. Und jetzt bitte noch dafür sorgen, dass die arbeit dann auch so bezahlt wird, dass man davon leben kann. (Eine arbeit, die mit weniger als €13,50 in der stunde bezahlt werden soll, ist es nicht wert, getan zu werden.)

Au weia! Bei der PEGIDA-bedrängten BRD-p’litik im demoskopierausch kommt ja nur noch bullschitt raus.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.