Tja, wenn sie nicht mehr gewählt werden wollen…

…außer vielleicht von ein paar faschistoiden sex*ist_innen, dann werden sie eben nicht mehr gewählt:

„Wer die menschliche Gesellschaft will, muss die männliche überwinden“ steht noch heute im SPD-Parteiprogramm. Der Feind ist der Mann. Die Hälfte der Wähler. Allein einem moralisch vollkommen verrotteten Zeitgeist zuliebe ist das die Position einer Regierungspartei. Selbst dezidiert linke Männerrechtler wie ich empfinden mittlerweile einen Würgereiz, wenn sie „SPD“ hören. Die eigene Wählerschaft wurde fast gewaltsam vertrieben

Arne Hoffmann

Den frauen, die sich davon locken lassen, wünsche ich viel spaß mit ihrer hungerrente, die sie der ebenfalls von der SPD vorangetriebenen umwandlung der BRD in ein billiglohnland mit hartz-IV-zwangsarbeitsprostizjon zu verdanken haben. Und „reich gefreit“ wird da auch schwieriger…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.