Statistik des tages

Zwischen dreißig und vierzig prozent der bewohner der BRD glauben immer noch an den demokratieschwindel.

Ich wünsche diesem dummen und unbelehrbaren drittel der menschen in der BRD viel spaß mit einem totalüberwachungsstaat, der jeden seiner bewohner als potenzjellen kriminellen behandelt; mit so genannten „freihandelsabkommen“, unkündbaren verträgen, deren eigentlicher zweck es ist, die gerichtsbarkeit zu privatisieren und zur reinen geldsache zu machen; mit einer alles erstickenden korrupzjon, unter deren bedingungen nicht einmal mehr ein flughafen so gebaut werden kann, dass dort flugzeuge starten und landen können; mit einem parteiensystem, dessen nur noch am namen und am desein unterscheidbare vertreter allesamt das gleiche programm der totalitären verwirtschaftung von menschen als alternativlose p’litik bezeichnen und durchsetzen; mit einer scheißpresse und einem rundfunkjornalismus, die unter verschiedenen namen das gleiche vermelden, zuweilen sogar wortwörtlich; mit einem parlament, dessen besetzung durch die parteienoligarchie erledigt wird und in dem der frakzjonszwang herrscht; mit regierungen, die ein grundgesetzwidriges gesetz nach dem anderen in rechtskraft setzen und deren vertreter sich auch noch darüber beklagen, dass das verfassungsgericht nicht jeden ihrer systematischen und vorsätzlichen rechtsbrüche mitträgt; mit einer europäischen unjon, die gar nicht erst mit so einer demokratiesimulazjon angefangen hat, sondern sich ein bedeutungsloses teaterparlament ohne inizjativrecht hält, während nicht gewählte kommissare die p’litik machen, ganz so, wie damals das politbüro; mit einem sozjalwesen, das banken rettet und menschen verrecken lässt; mit herrschenden und besitzenden, die sich briefkastenfirmen und andere betrügereien leisten können und auf diese weise dafür sorgen, dass den preis für das obszöne teater ausgerechnet diejenigen bezahlen, die eh schon wenig haben und denen nur noch ein leben in altersarmut blüht; mit einer „linken“ bewegung, die unter weitgehender kontrolle der inlandsgeheimdienste steht, die daraus einen weitgehend entp’litisierten „lifestyle“ gemacht haben, der sich mehr um veganes essen, dritte klos, dadaistische kunstsprache und vergleichbaren bullschitt als um einen echten gesellschaftlichen kampf längs der einzigen existierenden gesellschaftlichen front bemüht, die nicht zwischen rassen, geschlechtern oder ähnlichem kram verläuft, sondern zwischen besitzenden und besitzlosen; mit einer „rechten“ bewegung, die unter weitgehender kontrolle der inlandsgeheimdienste steht, die nicht einmal davor zurückschreckten, mörderbanden zu decken und in jeder weise finanzjell und logistisch zu unterstützen; mit organisierter wirtschaftskriminalität in allen bereichen, von der gerade mal eine VW-eisbergspitze sichtbar geworden ist; mit… ach!

Leute, die solche, mutwillig und derart offen gegen die interessen der mehrheit gerichtete zustände immer noch für das ergebnis einer demokratie halten, sind auch mit viel mehr text nicht zu erreichen. Die sind mit gar nix mehr zu erreichen. Die sind mit ihrer fressenden angst schon längst abgemeldet, haben sich in den ponyhof ihres wohnkwaders zurückgezogen und hoffen nur noch, dass das schlimmste elend so lange an ihnen vorbeigeht, bis sie sterben. Hej, ihr idjoten! Packt euch einfach vor die glotze und lasst euer gehirn verrotten! In ein paar wochen gibts ja wieder eine brüllball-EUROpameisterschaft! Da könnt ihr dann eure müden fähnchen in den lauen sommerwind hängen und aufgeregt nach der bierkanne grabschen, wenn ihr mit verkümmerten waden und verhungerten hirnen seht, wie der flimmerball an den pfosten scheppert… oh schland, oh schland, wie hirnverbrannt!

Hej, und die anderen, die glauben, dass sie noch etwas merken, die freuen sich darüber, dass sie demonstrazjonen gegen eine verbrecherische zumutung wie TTIP bei der polizei anmelden dürfen, so wie heute die gefühlt hunderttausend transparenttragenden laufroboter in hannover. Hej, idjoten, das müsst ihr euch mal auf der zunge zergehen lassen: Demonstrazjonen! Bei der polizei anmelden! Und die dummen machen das auch noch! Wirklich! Ganz ohne jede satire. Mit solchen helden wird die revoluzjon einmal daran scheitern, dass sie vom ordnungsamt nicht genehmigt wurde — und wenn sie diese hürde genommen haben, dann wird das mit der weiteren durchführung nix, weil sich kein antragsformular für die genehmigung zur errichtung eines galgens findet.

Morgen kommt der onkel Obama nach hannover, und dann gibts in größeren bereichen der stadt ausgangssperren. Echt jetzt. Ausgangssperren. In „friedenszeiten“, in denen überall auf der welt die von scheißjornalisten so genannten „friedensprozesse“ von heftigen kampfhandlungen begleitet werden. Mit aufforderung an die bewohner entsprechender gegenden, ja nicht aus dem fenster zu schauen. Es könnte ja sein, dass dieser friedensnobelpreisträger, kriegsherr und großmörder einfach so von jemanden ermordet wird, und da ist nun einmal jeder ein potenzjeller mörder. Habt ihr euch ja schon dran gewöhnt, denn zur terrorabwehr wird ja die gesamte kommunikazjon sämtlicher menschen in der BRD systematisch technisch überwacht, weil ja auch jeder ein potenzjeller terrorist ist. Die ausgangssperre gilt natürlich auch für kinder. Da habt ihr eure freiheit, von der in jeder sonntagsrede gelabert wird, dass sich die balken nur so biegen! Freut euch gefälligst drüber! Und hej, dafür durftet ihr heute auch fein in hannover demonstrieren. Am polizeilich zugewiesenen platz. Nachdem ihr es angemeldet habt. Bei der gleichen, das unrecht und die ungerechtigkeit mit gewalt erhaltenden scheißpolizei, die morgen die ausgangssperren im zweifelsfall mit der gezogenen und gefeuerten dienstwaffe durchsetzen wird. Tante Merkel ist natürlich auch da, sie kommt extra von ihrem partner Recep Tayyip Erdoğan wieder zurück nach deutschland, nachdem sie seinem reschiehm (das offen religjös motivierte mörderbanden unterstützt, opposizjonszeitungen einfach zumacht und massenhaft leute willkürlich ins gefängnis steckt) sex milljarden euro derjenigen BRD-bewohner injiziert hat, die ihr geld nicht mit einer briefkastenfirma vor diesem als steuer getarnten raub verstecken können.

Und es gibt echt noch ein drittel, das trotz alledem an die „demokratie“ glaubt… weia! So viel kann man doch gar nicht kiffen… und selbst das ist verboten, gleich mitsamt der ganzen pflanze. Ist die systematische verdummung durch schule, presse und glotze in kombinazjon mit ständiger existenzjeller angst auf einem schlachtfeld voller überfluss so wirksam? Scheint so.

Ich wünsche viel spaß im faschismus — der übrigens nicht artig vor der türe steht und auf eine erlaubnis wartet, sondern schon vor zwei jahrzehnten eingetreten ist und ausgerechnet unter der regierung der scheißgrünen und der scheiß-SPD so richtig viel raum bekommen hat. Begleitet von toller propaganda von tollen reklamefachleuten direkt aus der schule eines Joseph Goebbels, bei der die nötige richtigstellung längst ermüdet.

Wer noch in hannover ist, kann sich ja mal die säule am nordufer des maschsees anschauen: „wille zum aufbau gab werkfrohen händen den segen der arbeit“ steht da. Heute heißt es, „sozjal ist, was arbeit schafft“, und das vordringlichste ziel der tante Merkel ist es, die flüchtlinge in beschäftigung zu bringen. Auch, wenn niemand mehr dazu bereit ist, die arbeit zu bezahlen. Immerhin, noch wird niemand wegen seines defätismus erschossen, wenn er den menschenverachtenden spruch an der säule mit „wille zum überleben gibt ermatteten händen den fluch der zwangsarbeit“ richtigdichtet, aber das ging in der zeit von 1934 bis 1936 auch noch ganz gut. Die temperatur muss langsam und allmählich erhöht werden, damals wie heute.

Könnt ja demonstrazjonen bei der polizei anmelden, wenns mal wieder ein bisschen warm wird.

Ach!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.