Kwalitätsjornalismus des tages

Ist ja echt lästig, dass man für das jornalistische geschäft mit der eingeblendeten scheißreklame erstmal ein paar inhalte haben muss, die man mit dieser scheißreklame vergällt; am besten schön klickaktive inhalte, die leute anlocken. Schließlich kommen die leute ja nicht freiwillig zur scheißreklame. Da sagt sich der scheißjornalist: gut, dass andere so schön viel text in diesem internetzdingens schreiben, die ich einfach kopieren kann.

Tja, im gegensatz zum abgeschriebenen und geringfügig überarbeiteten „werk“ in der bildzeitung ist die wicked pedia ja auch nicht durch das so genannte „leistungsschutzrecht für presseverleger“ geschützt.

Stirb, scheißjornalist, stirb! Verrecke, verleger, verrecke!

CSU des tages

Der zuständige Richter lehnte dies aber ab und stellte fest, dass schon Herrmanns „Neger“-Spruch nichts anderes gewesen sei, als „eine abwertende rassistische Bezeichnung“. Deshalb stellten die Worte „Ihre rassistische Gesinnung“ in der Betreffzeile des Briefs auch keine strafbare Beleidigung dar. Der Richter wertete sie offenbar als zutreffende Feststellung

Aber müsst ihr wissen, leute, und damit ihrs wisst, sagts euch der onkel jornalist sagts jedes mal in einem dazu geschriebenen eigenschaftswort, wenn er das kürzel AFD in seine tasten tippt: die AFD ist rechtspopulistisch. In wirklichkeit ist sie ja eher so eine bundesweit antretende CSU…

Bargeldabschaffung des tages

Wer in der vergangenen Woche bei dem Discounter Aldi Süd per EC-Karte bezahlt hat, sollte seine Kontoauszüge überprüfen: Wegen eines technischen Fehlers wurden Beträge doppelt abgebucht

Na, freut ihr euch auch schon alle darauf, dass es nach meinung führender spitzenp’litiker und bänkster in naher zukunft kein bargeld mehr geben soll, sondern tolle, sichere verfahren, die ein paar buchungen auf den kompjutern der bänkster machen und für die die bänkster eine unverschämt hohe gebühr kassieren? Das ist auch sicherer und hilft gegen die kriminalität… :mrgreen:

Die gute nachricht des tages

Die klitschen mit jornalismushintergrund, die geld mit eingeblendeter reklame aus drittkwellen machen wollen und die ihre leser zum abschalten des adblockers zwingen wollen, kriegen gerade einen dicken sargnagel in ihr geschäftsmodell eingeschlagen. Hoffentlich kommen da noch ein paar nägel hinterher… 🙂

Bis zum ende der werbung im web sinds nur noch zwei jahre.

„Secure boot“ des tages

In der tat ist es ein sehr sicheres hochfahren des rechners, wenn der rechner nicht mehr hochfährt. Denn ein rechner, der nicht läuft, ist nun einmal ziemlich sicher.

Ich wünsche allen betroffenen auch weiterhin viel spaß mit der sabotahsche… ähm… den sicherheits-aktualisierungen für windohs von meikrosoft.

Samsung macht ein angebot, dass du nicht ablehnen kannst

Ihre firmwäjhr wird nicht aktualisiert, weil sie nicht darin zugestimmt haben, dass wir ihre persönlichen informazjonen nicht sammeln und verwenden dürfen

[Bildschirmfoto via @0xUID@twitter.com und @benediktg5@twitter.com]

Ich wünsche euch auch weiterhin ganz viel spaß mit den SSD-festplatten von samsung! An die enteignung und überwachung eurer gesamten kompjuternutzung habt ihr euch ja schon mit den ganzen smartdingern und wischofonen gewöhnt. Bitte auch weiterhin ganz tief bücken, und nicht vergessen, das gehirnchen zu veröden!