S/M-dschobb des tages

Beim fratzenbuch gibt es… ähm, zumindest nach meinung der kompjuterspezjalexperten von der süddeutschen zeitung… menschen, die algoritmen sind. :mrgreen:

Übrigens, diese dschobb des hervorbringens des verlegerisch gewünschten nach fester anleitung, der ist „jornalismus“. Damit zumindest kennt man sich bei der „süddeutschen“ aus. 😀

BRD-freiheit des tages

Hej, leute, fühlt euch frei! Zur kommenden brüllball-europameisterschaft dürft ihr auch bis tief in die nacht hinein irgendwelche in den öffentlichen blick- und hörraum aufgestellten leinwände anbrüllen, wenn ihr dabei schön im umzäunten leichtbier-guantanamo bleibt.

„Wir wollen eine gute Tradition fortsetzen“, sagte Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) im Bundesrat

Hauptsache, ihr macht keine revoluzjon, die wäre ruhestörend. Also schmiert euch schön die farben der BRD-flagge in die fresse, kauft tolle mit fußballreklame vermarktete produkte und freut euch über eure tolle freiheit! Aber fangt nicht an, etwas gegen ausländische Staatsoberhäupter zu sagen