Kleiner hinweis für kommende zeiten

Ich weiß, dass ich für die meisten menschen ein bisschen paranoid klinge, aber ich muss es schreiben und dazu auffordern, drüber nachzudenken: lasst euch von niemanden irgendein autentifikazjonsverfahren andrehen, bei dem ihr kein passwort mehr braucht, sondern durch irgendwelche biometrie-zaubertricks erkannt werdet! Bei einem passwort könnt ihr euch immer „glaubwürdig“ damit rausreden, dass ihr es schlicht vergessen habt, wenn eure daten einmal von strafverfolgern gegen euch (oder euren lebensgefährten oder euren freund oder euer kind) verwendet werden sollten — bei anderen verfahren gibt es auch in der BRD (und erst recht in unrechts- und folterstaaten wie den USA) erzwingungshaft dafür, dass man sich selbst durch eine weitergabe der daten an strafverfolger belastet. Lasst euch keine biometrie andrehen, keine fingerabdruckskänner, keine verhaltenserkennung, keinen bullschitt, den sie sich sonst noch ausdenken werden, um eure daten noch „sicherer“ zu machen! Lasst euch niemals irgend etwas anderes als ein von euch frei gewähltes passwort andrehen, und dann wählt ein schwieriges passwort und nach möglichkeit für jeden zweck ein anderes!

Einmal ganz davon abgesehen, dass eine passwort-autentifikazjon auch so einfach geht, dass man nicht jede anmeldung mit guhgell oder anderen NSA-kraken abgleichen muss und dort die datensammlungen aufbläht.

BRD-kristianismus des tages

Stell dir mal vor, in einem BRD-bundesland gehört nur noch ein fünftel der bevölkerung einer kristlichen kirche an, aber trotzdem werden hunderte milljonen øre steuergelder dafür aufgewändet, die kirche zu finanzieren… so wie in saxen.

Übrigens: wenn ich noch wählen würde, wäre die linkspartei mit diesem forderungskatalog (und ihrem alleinstellungsmerkmal einer von anfang an klaren posizjonierung gegen TTIP) für mich zurzeit die einzig wählbare partei. Und nein, ich kriege ausschlag von diesem gedümpel im sozjaldemokratischen abwasser… auch vom kleineren übel kann man das kotzen kriegen.