Sicherheitsesoterik und datensammlung des tages

Der britische Inlandsgeheimdienst MI5 (offiziell Security Service) hat bereits 2010 intern gewarnt, dass deutlich mehr Überwachungsdaten gesammelt würden, als ausgewertet werden könnten

Bwahahahaha!

Und die scheiß-sicherheitsesoterik-innenp’litiker immer so: wir brauchen mehr daten… DATEN… DATEN!!!1!:mrgreen:

Ich sage es ja immer wieder und bei jeder sich bietenden gelegenheit: die überwachungsinfrastruktur wird nicht mehr abgebaut, dagegen können wir nix mehr machen, der keks ist gegessen. Aber wir können die geheimdienste mit schwer auswertbaren daten zumüllen. Wir können jedes bild mit steganografischen zusatzdaten anreichern, wir können verschlüsselt tschätten (obwohl XMPP mit OTR so seine schmerzen hat, wenn jemand mehr als ein gerät benutzt), wir können verschlüsselt mäjhlen, wir können beim massenhaft abgehörten telefonieren unsere mundart sprechen, wir können eine rechtschreibung jenseits des standards verwenden. Alles das erschwert die mechanische auswertung der eingesammelten daten und macht damit die totalüberwachung aller kommunikazjon teuer.

3 Antworten zu “Sicherheitsesoterik und datensammlung des tages

  1. Anstatt OTR würde ich ja eher OMEMO empfehlen: https://conversations.im/omemo/

    Neben Conversations wurde es auch schon für Gajim (https://gajim.org) implementiert, hier gibt es noch einen Hinweis, falls man Probleme beim Einrichten hat: https://thomas-leister.de/allgemein/omemo-fuer-gajim-unter-fedora-linux/

    (Ich hoffe, es macht nichts, wenn hier ein paar Links zu anderen Webseiten zeigen)

    Bei mir funktioniert es jedenfalls ganz gut mit Conversations aufm Android-Gerät als „Nachrichtenzentrale“, da laufen auch die verschlüsselten Nachrichten von den Gajims auf den Desktops zusammen.😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s