„Krieg gegen die drogen“ des tages

Gerold Mahlmeister, der Präsident des Polizeipräsidiums Oberpfalz, bedankte sich in einem persönlichen Schreiben für das vorbildliche Verhalten der beiden Frauen. Dank ihrer gezielten Beobachtung und der sofortigen Verständigung der Polizei konnte eine Straftat geklärt und zwei Drogenkonsumenten festgenommen werden. Der stellvertretende Leiter der Polizeiinspektion Eschenbach, Werner Stopfer, lobte den kriminalistischen Spürsinn der angehenden Erzieherinnen und wünschte sich, dass deren couragiertes Auftreten weitere Nachahmer finden möge

Gebt den angehenden erzieherinnen das bummsverdienstkreuz! Sie sind ein vorbild für die ganze nazjon. Herr bummspräsident, walten sie ihres amtes!:mrgreen:

Hinweis via E.T.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s