Hej, Franze!

Hej, Franze, du hast völlig recht: deine verrottete, geldgeile, mörderische, organisiert kindesmissbrauchende, ausbeuterische, verlogene, heuchlerische, lichtlose, gottlose und offen geisteskranke scheißkirche muss sich wahrlich nicht nur bei homosexuellen entschuldigen. (Natürlich hat es diese ansonsten völlig unwichtige meldung auch in die tagesschau des BRD-staatsfernsehens ARD geschafft.)

Sie sollte auch mal etwas mehr tun, als sich zu entschuldigen. Als erste aufrichtige frucht der buße würde ich es betrachten, wenn deine caritas-mitarbeiter — ja, die scheißkatoliken nennen ihre menschenverachtende hungerlohn-ausbeutungs-klitsche wirklich auf latein „barmherzigkeit“ — mal für ihre oft schwere arbeit einen lohn bekämen, von dem man auch leben kann. Du bist papst. Du kannst das. Ist aber teurer als ein paar warme worte und ein paar kalenderweisheiten. Doch allein die BRD ist voll mit land, das sich deine hl. röm.-kath. drexkirche im laufe der jahrhunderte zusammengeraubt hat und worauf sie bis heute sitzt.

Und wenn du dann auch noch dafür sorgtest, dass die geschichte deiner mörderischen drexkirche aufgearbeitet und dokumentiert wird und wenn in jeder katolischen lichtverneinungshalle ein unübersehbares mahnmal für die zahlreichen opfer des jahrhundertelangen katolischen mordens und raubens (bis hin zur offenen kumpanei mit Adolf Hitler für das reichskonkordat) stünde, dann würde ich dich sogar ein bisschen ernstnehmen. Aber so bist du, Franze, du PR-trächtiges grinseköpfchen, einfach nur ein bisschen katolische PR; so empörend, dass es bis in die himmel nach der scheiße stinkt, die du vergessen machst und weiterführst.

So, und jetzt eine kleine lesung aus dem evangelium, herr Papst!

Eine Antwort zu “Hej, Franze!

  1. Pingback: Interessante Meldungen zur ARD | Blauer Bote Magazin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s