Einmal die übliche intelligenzverachtende propaganda

Für immer mehr menschen liegt das pekuniäre monatsende so um den 15., man spricht sogar in den medien offen von altersarmut, man spricht sogar in den medien offen von kinderarmut, in einigen jahren werden ganz viele menschen auch feststellen, dass die billiglöhne von heute die altersarmut von morgen sind, und wenn sie ehrlich mal ihr gehirn benutzen, wüssten sie das schon heute und würden ihre weitere ausbeutung verweigern, aber hej, alles ist sonnig, prima und in ordnung, denn das DD… ähm… BRD-staatsfernsehen meldet doch, dass alle bei bester kauflaune und voller verbrauchervertrauen sind. [Dauerhaft archivierte BRD-tagesschau-propaganda]

Und jetzt einen zehn jahre alten text weiterlesen, denn die BRD-propaganda-hirnfickerei ist seit jahrzehnten die gleiche…😦

Eine Antwort zu “Einmal die übliche intelligenzverachtende propaganda

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s