Windohs 10 des tages

Meet the new BSoD – the Blue Screen of Despair

Das zeug muss ja weggehen wie warme brötchen, wenn die so ein bildschirmgroßes blaues werbebanner dafür machen müssen! :mrgreen:

Nachtrag: Deutschsprachige meldung bei golem.

Eine Antwort zu “Windohs 10 des tages

  1. Die Benutzer, die sich daraufhin wirklich noch Windows 10 andrehen lassen, sind eine begehrte Zielgruppe: Solche, bei denen aggressive, blockierende Werbung funktioniert. Das sind die gleichen, die auch bei Ransomware bezahlen würden.
    Die anderen Benutzer sind aus Konzernsicht weniger ergiebig, deswegen wird deren Abschreckung in Kauf genommen — solange, bis dadurch mehr Umsatz verschwindet, als durch die hochgeschraubte Aggressivität der Werbung gewonnen werden kann.
    Zumindest wäre das so, wenn Microsoft eine Gewinnabsicht verfolgen würde. Aber angesichts vieler vergangener und zum elenden Scheitern verurteilter Kampagnen des Konzerns bin ich mir da nicht so sicher. Es könnte also auch sein, dass sie den Break-Even schon längst überschritten haben und nur noch evaluieren, wie die Verteilung der Zumutbarkeitsgrenzen am extremen oberen Ende aussieht, weil da eine teure Studie fertig gestellt werden will.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.